Zum Hauptinhalt springen
zurück Allgemein Gesellschaftsspiele online spielen K J

Gesellschaftsspiele online spielen

In der aktuellen Zeit des sogenannten Social Distancing sind mobile Wege, um mit Freund*innen, den Großeltern oder auch der Jugendgruppe in Kontakt zu bleiben, für Kinder und Jugendliche besonders wichtig. Um nicht nur miteinander zu chatten oder sich über Videotelefonate auszutauschen, eignen sich Gesellschaftsspiele, die online gespielt werden können. Hierfür gibt es unterschiedliche Möglichkeiten:

Spielportale

  • Brettspiele: Über die Seite Boardgamearena ist eine Vielzahl an bekannten Brettspielen online verfügbar. Viele davon können kostenlos auf allen Geräten und von verschiedenen Standpunkten aus gespielt werden. Dabei ist es möglich, sowohl mit Freund*innen als auch mit anderen unbekannten Gamer*innen zu spielen, weshalb Eltern ihre Kinder bei den ersten Spielrunden begleiten sollten. Im Hinblick auf den Datenschutz ist zu beachten, dass die Spielseite nur mit einem Account nutzbar ist, wobei eine E-Mail-Adresse beziehungsweise ein Facebook- oder Google-Konto benötigt werden. Außerdem können vereinzelte Spiele nur gegen Geld genutzt werden.
  • Online-Games: Über das Portal Spielaffe kann ohne Anmeldung auf eine große Auswahl an Online-Spielen zugegriffen werden, wobei viele Spiel-Klassiker enthalten sind. Das Angebot richtet sich an Familien, wobei viele Spiele im Multiplayer-Modus verfügbar sind. Somit können Kinder und Jugendliche von unterschiedlichen Standorten aus miteinander spielen. Allerdings ist auf der Seite Werbung enthalten.

Spezifische Spiele

  • Montagsmaler: Auf der werbefreien Seite skribbl.io können Spielende kostenlos von unterschiedlichen Standorten in exklusiven Räumen gemeinsam malen und raten. Eine Anmeldung ist hierfür nicht nötig. Allerdings ist die Größe eines privaten Raumes auf bis zu zwölf Teilnehmende beschränkt.
  • Stadt, Land, Fluss: Über stadtlandflussonline.net kann der beliebte Klassiker online mit Freunden kosten- und werbefrei und ohne Anmeldung gespielt werden. Neben den altbekannten Worfeldern können auch neue kreative Kategorien wie beispielsweise „Pizzazutat“ oder „Wort mit sieben Buchstaben“ ausgewählt werden.
  • Schach: Die Seite schach-spielen.eu ermöglicht es Nutzenden, ohne Anmeldung online gegen den Computer, zufällig ausgewählte Gegner*innen oder Freund*innen Schach zu spielen. Die Seite enthält keine Werbung und ist kostenlos. Eine Anleitung für das Schachspiel ist allerdings nicht enthalten.
  • Die Siedler von Catan: Auf catanuniverse.com kann das beliebte Spiel online alleine oder mit anderen Spielenden kostenlos ausprobiert werden. Dabei ist es möglich, unterschiedliche Schwierigkeitsgrade einzustellen und Spielerweiterungen zu integrieren.