Zum Hauptinhalt springen
zurück

Themen

/ Recherchekompetenz
Online-Lexika für Kinder und Jugendliche

Online-Lexika für Kinder und Jugendliche

Online-Lexika sind für Kinder und Jugendliche eine beliebte Informationsquelle. Sie helfen bei der Vorbereitung eines Referats oder liefern Informationen über bestimmte Themenfelder. Um sich über Sachverhalte zu informieren, greifen viele Heranwachsende auf Wikipedia zurück. Da auf Wikipedia allerdings jede Person Autor*in sein kann, sollten die Informationen der Seite nicht als Hauptquelle genutzt werden. Für Kinder und Jugendliche im Alter von 6 – 14 Jahren eignen sich stattdessen vor allem Kinder-Lexika, da die Inhalte und Themen kindgerecht aufbereitet und vermittelt werden.

Klexikon

Klexikon (Kinder + Lexikon) ist ein Online-Lexikon, welches sich an Kinder zwischen 6 und 12 Jahren richtet. In dem Nachschlagewerk finden Kinder und Jugendliche Informationen zu Themen, die für ihr Alter interessant und ohne Vorwissen leicht verständlich sind. Zudem sind die Texte nicht allzu lang und kindgerecht aufbereitet. Wie auch bei Wikipedia können Heranwachsende selbst Artikel erstellen oder Fehler korrigieren.

Planet-Wissen

Heranwachsende, die Informationen zu den Themen Natur, Technik, Geschichte, Medien, Sport oder Gesundheit suchen, werden auf planet-wissen.de fündig. Kinder und Jugendliche finden dort Beiträge, die ihnen Sachverhalte verständlich erläutern. Neben den Artikeln gibt es zudem interaktive Videos und Bildergalerien, die einige Themen noch anschaulicher erklären.

Wissen.de

Für ältere Kinder bietet wissen.de ein umfassendes Lexikon, wo User*innen nach Definitionen oder Fremdwörtern suchen können. Ebenfalls gibt es eine Mediathek mit Bildern, Videos und Podcast, die unterschiedliche Themen aufgreifen. Anhand von Wissenstest können Heranwachsende ihr Wissen überprüfen und als Vorbereitung für einen Test verwenden. Zu jeder Antwort, egal ob richtig oder falsch, gibt es zudem immer eine Erklärung mit zusätzlichen Informationen.

Schülerlexikon

Für Schüler*innen bietet das Schuelerlexikon vom Dudenverlag Informationen und Basiswissen rund um wichtige Themen rund um die Schule. Alle Themen werden detailliert erläutert und können anhand von Wissenstests vertieft werden. Jugendlichen, die sich auf ihren Abschluss oder das Abitur vorbereiten wollen, stehen Originalklausuren zur Verfügung. Hierfür benötigen die Schüler*innen allerdings ein Passwort, welches sie durch den Kauf eines Dudens erhalten.

Bundeszentrale für politische Bildung

Die Bundeszentrale für politische Bildung bietet verschiedene Lexika zu den Themen Politik und Recht an. Neben dem Politiklexikon oder dem Lexikon der Wirtschaft gibt es auch das junge Politik-Lexikon. Dieses richtet sich vor allem an Kinder ab dem Grundschulalter und erklärt ihnen über 700 politische Begriffe.

Hinweise für Eltern und pädagogische Fachkräfte

Für viele Kinder und Jugendliche gehört es mittlerweile zum Alltag, in einer Online-Enzyklopädie nach Informationen zu suchen. Dabei ist es allerdings nicht empfehlenswert, wenn Heranwachsende Angebote nutzen, deren Texte relativ lang und anspruchsvoll sind oder deren Navigation nicht kindgerecht ist. Daher sind Online-Lexika speziell für Kinder und Jugendliche eine gute Alternative zu Wikipedia und Co. In den Kinder-Lexika werden Themen leicht und verständlich erklärt und mit Bildern oder Videos noch anschaulicher vermittelt.

Eltern und pädagogische Fachkräfte sollten daher auf die verschiedenen Online-Angebote für Kinder und Jugendliche aufmerksam machen und die Heranwachsenden zu Beginn der Suche nach den richtigen Informationen unterstützen.