Zum Hauptinhalt springen
Aktuelles
zurück

Themen

/ Konflikte im Netz
„Neue Medien in der Schule“

„Neue Medien in der Schule“

Projekt: Fachkräftefortbildung
Dauer: 1 Tag
Zeitraum: 08. November 2018
Ort: Akademie für neue Medien, Kulmbach
Medienprodukt: Erklärvideos

Mit dem Thema „Neue Medien in der Schule“ haben sich Schulleiter*innen, Lehrer*innen und Schulsozialpädagog*innen am 8. November 2018 bei der Fachkräftefortbildung in Kulmbach beschäftigt.

Dabei ging es unter anderem um die Online-Welten von jungen Menschen und die Konflikte, die sich hieraus entwickeln können, wie beispielsweise Cybermobbing, Sexting und Hate Speech. Was ist darunter zu verstehen? Wann ist ein Eingreifen von Seiten des Lehrpersonals nötig und wie kann das aussehen? Diese und weitere Fragen wurden diskutiert.

Der Gebrauch des Smartphones bei Schüler*innen und dessen Einsatz in der Schule wurde ebenfalls kritisch reflektiert und von den Teilnehmenden in Erklärvideos umgesetzt. Neben neuen Methoden für den Schulunterricht und den Umgang mit Schüler*innen und Eltern haben die Teilnehmenden medienpädagogische Projekte kennengelernt und Tipps für die praktische Arbeit erhalten.