Zum Hauptinhalt springen
Aktuelles

webhelm wednesday

BigBrotherAward 2018

Jedes Jahr werden in verschiedenen Kategorien Datenschutz-Negativpreise vom Verein Digitalcourage verliehen. Am 20. April fand im Bielefelder Stadttheater die Verleihung der BigBrotherAwards 2018 an die schlimmsten Datenschutz- Saboteure statt. Gewinner sind unter anderem Amazon mit seinem Sprachdienst Alexa und Microsoft mit der Übermittlung von Diagnose-Daten in Windows 10. Weitere Informationen zum BigBrotherAward und die Preisträger findet ihr unter dem folgenden Link: https://bigbrotherawards.de/2018. In der Bildergalerie findet ihr außerdem einige Eindrücke von der Preisverleihung.

Fotos CC BY-SA 4.0
© Fabian Kurz, 2018
© Justus Holzberger, 2018
© Matthias Hornung, 2018
... See MoreSee Less

4 Wochen her  ·  

„Mein erstes Smartphone“

„Mein erstes Smartphone“ ist ein dreitägiges Projekt für Kinder zwischen 9 und 12 Jahren. Während der drei Tage setzen die Teilnehmenden sich intensiv mit verschiedenen Fragen rund um das Smartphone auseinander: „Was ist eigentlich ein Smartphone?“, „Warum benutzen wir Smartphones?“, „Welche Herausforderungen gibt es im Umgang mit dem Smartphone?“, „Welche Regeln sind sinnvoll?“ und „Wie kann ich Smartphones kreativ nutzen?“. Am letzten Tag des Projekts setzen die Teilnehmenden ihre gewonnenen Erkenntnisse und Ideen in einem eigenen Trickfilm um.

    Dauer: Drei Tage
    Gruppengröße: Auch für größere Gruppen geeignet; für die Filmproduktion am letzten Tag sollten die Gruppen nicht größer als vier Personen sein
    Altersempfehlung: Kinder zwischen 9-12 Jahren
    Komplexität: Das Basteln der VR-Brillen an Tag 2 erfordert etwas Geschick und Vorbereitung. Das Erstellen eigener Trickfilme mit Smartphones oder Tablets ist nach kurzer Einarbeitungszeit leicht umzusetzen. Die Module der einzelnen Tage bauen logisch aufeinander auf, können aber auch den eigenen Vorstellungen angepasst, ausgetauscht und erweitert werden.

Beschreibung der Methode

Für das dreitägige Projekt gibt es einen detaillierten Ablaufplan, der alle Informationen enthält, die Sie für eine Umsetzung benötigen. Welches Material und welche Technik sie brauchen, ist für jeden Tag gesondert aufgelistet, falls Sie nur Teile des Projekts selbst umsetzen wollen. Bei weiteren Fragen, können Sie sich gerne an unser Team wenden.