Zum Hauptinhalt springen
Aktuelles

Die webhelm - kompetent online Podcast Reihe geht weiter
Für Tizian war es anfangs komisch, seinen Online-Freund in der Realität zu treffen. Warum und wie er und Valentin Freundschaften über das beliebte Spiel Fortnite schließen, erzählen die beiden in ihrem Podcast. Reinhören kann man ab nächstem Mittwoch auf www.webhelm.de🎧🎼
... See MoreSee Less

8 Stunden her  ·  

Ab heute gibt es immer wöchentlich einen neuen Podcast unserer webhelm - kompetent online Jugendredaktion.
Heute ein Podcast von Leni:
„Phobien mit VR (Virtual Reality) in den Griff bekommen“

Eine lustige, virtuelle Realität und eine panische Angst – wie diese beiden Themen zusammenpassen, interessiert Leni besonders. Deshalb hat sie sich mit zwei Experten darüber unterhalten, wie man Phobien mit Virtual Reality in den Griff bekommen kann. Was sie herausgefunden hat, gibt es in ihrem Podcast auf der webhelm Webseite zu hören.

https://webhelm.de/podcast-phobien-mit-vr-virtual-reality-in-den-griff-bekommen/

🎧🎤🧡🎼
... See MoreSee Less

4 Tage her  ·  

Um noch einfacher, gezielter und umfassender zu informieren, wird die webhelm-Webseite ständig angepasst. Deshalb gibt es nun eine neue Filterfunktion für Fachkräfte, die ein Eingrenzen der Zielgruppe auf Kinder oder Jugendliche ermöglicht. Außerdem neu ist der Bereich Freundschaft: hier werden wichtige Themen erklärt, wie beispielsweise parasoziale Beziehungen, also die Interaktion von Kindern und Jugendlichen mit Influencern und Co. Seht selbst: www.webhelm.de ... See MoreSee Less

1 Woche her  ·  

zurück Allgemein Interaktive Comic-Geschichte mit Augmented Reality J

Interaktive Comic-Geschichte mit Augmented Reality

Projekt: ‚Lovestory‘ – Eine interaktive Comic-Geschichte mit Augmented Reality
Dauer: 4 Tage
Zeitraum: 23. bis 26. Juli 2013
Ort: Johan-Daniel-Preißler Schule
Medienprodukt: Comic-Geschichte

Unter dem Titel LOVESTORY entwickelten zehn Jugendliche der Klasse 8G der Johan-Daniel-Preißler Schule vom 23. Bis 26. Juli 2013 im Medienzentrum Parabol in Nürnberg eine interaktive, multiperspektive Comic-Geschichte auf Basis von Augmented Reality.

Mit Hilfe der App Layar (layar.com) kann die Geschichte interaktiv erlebt werden. Mit Layar wird zunächst die Startpostkarte gescannt. Auf dem Display erscheint die einführende Geschichte in Form einzelnen mit dem Finger scrollbarer Szenen. Abschließend gilt es sich für die Perspektive eines Charakters zu entscheiden aus dessen sich man die Geschichte weiterfolgen möchte.

Im Verlauf der Geschichte einzelner Charaktere wird man vor Entscheidungen gestellt. Über Entscheidungsbuttons (als Layar Overlay) erfährt man per Audio, welches Symbol für welche Entscheidungsoption steht. Durch das erneute Abscannen des jeweiligen Symbols wird die Geschichte (erneut per Layar Bilderkarussell) fortgeführt. Nicht alle Wege führen zu einem Abschluß der Geschichte sondern werfen Fragestellungen auf, welche gemeinsam diskutiert werden können. Die Geschichte kann mit Hilfe von Smartphones oder Tablets von mehreren Jugendlichen gleichzeitig erlebt und anschließend diskutiert werden.