Zum Hauptinhalt springen
Aktuelles
zurück

Anwendungen

/ Soziale Netzwerke
„Bilder außer Kontrolle“

„Bilder außer Kontrolle“

Projekt: Trickfilmworkshop
Dauer: 2 Tage
Zeitraum: 12. bis 13. Juli 2018
Ort: Würzburg
Medienprodukt: Stop-Motion-Filme

Der zweitägige Trickfilmworkshop wurde mit Schülerinnen und Schülern des AWO Schülerhaus Heidingsfeld in Würzburg im Zeitraum vom 12. bis 13. Juli 2018 durchgeführt.

Am ersten Tag des Projekts setzten sich die Teilnehmenden kritisch mit den Themen Medienkonsum sowie Urheber- und Persönlichkeitsrechte, insbesondere auf sozialen Plattformen wie beispielsweise YouTube, auseinander. Sie haben sich ein Szenario ausgedacht, das diese Themen aufgreift und im Anschluss ein Konzept entwickelt, wie sich ihre Geschichte in einem Trickfilm umsetzen lässt.

Am darauffolgenden Projekttag haben die Teilnehmenden ihre Filme mittels Stop-Motion-Technik produziert.