Ignorieren? Eingreifen? Gar nicht erst anfangen! Ein Clipprojekt zum Thema Konfliktprävention und –bewältigung im Netz

Bis wann ist ein Streit okay? Wie reagiere ich bei Freundschaftsanfragen von Unbekannten auf facebook? Und wen kann ich, wenn es brenzlig wird, um Hilfe bitten?

An drei Schulvormittagen setzten sich sechs Jungen des Sonderpädagogischen Förderzentrums München- West mit Fragen rund um das Thema Konflikte in sozialen Netzwerken auseinander. In Kleingruppen produzierten sie einen MovBeat-Clip der darstellt, wie sich ein Leben ohne Cybermobbing anfühlen kann, und einen Foto-Audio-Clip, der die Rolle von Dritten in virtuellen Konflikten darstellt.

(Sophia Paucke – JFF)