Wer ist bei Cyber-Mobbing verantwortlich?

Die folgenden Filme sind jeweils in einem Schulprojekt entstanden und zeigen anhand von zwei unterschiedlichen Geschichten, wie jemand Opfer von Cyber-Mobbing wird.

Quelle: YouTube-Kanal von „ProjektMedien“ (http://www.youtube.com/watch?v=QXuwsWBKyXg)

Quelle: YouTube-Kanal von „fhdsbb86“ (http://www.youtube.com/watch?v=O0JA7ijxZbE)

In vielen solchen Fällen gibt es nicht nur Opfer und Täter sondern auch Mitwisser – zum Beispiel Klassenkameradinnen und -kameraden – die nichts gegen das Mobbing unternehmen. Da stellt sich die Frage, wer hier alles Verantwortung trägt. Auch wenn man selbst nicht betroffen ist, kann man Zivilcourage zeigen und mithelfen, dass Cyber-Mobbing keine Chance hat. Wie könnte man zum Beispiel in den beiden Fällen, die in den Videoclips geschildert werden, Mitverantwortung zeigen?