Was kann ich tun, wenn jemand peinliche Fotos oder Videos von mir online stellt?

Partybilder und -videos können eine lustige Sache sein, die man gern mit allen seinen Online-Freunden teilt. Doch der Spaß hört spätestens dann auf, wenn man deswegen selbst zum Objekt allgemeiner Belustigung oder Opfer von Cyber-Mobbing wird. Was kann man also tun, wenn man selbst gar nicht möchte, dass bestimmte Fotos oder Videoclips hochgeladen werden?

Im folgenden Video berichtet Moritz davon, dass seine Freunde ihn betrunken fotografiert haben und die Ergebnisse nun für alle sichtbar im Internet stehen. Der Datenexperte Jürgen Ertelt rät ihm dazu regelmäßig zu kontrollieren, welche Fotos auf seinem Profil verlinkt sind:

Quelle: Landeszentrale für politische Bildung NRW, CC-Lizenz: by-nd/2.0/de/

 


 

Auch dieser Artikel bei LizzyNet gibt dir Tipps, was du tun kannst, damit die ungewünschten Foto-Verlinkungen wieder verschwinden. Hier geht’s zum Artikel. Peinliche Fotos von dir im Netz